Leistungen  |  Referenzen  |  TV Produktionen  |  Schulungen  |  Projekte  |  9zu16  |  Digi-Pictures  |  Team  |  Kontakt

 

Das Verständnis Chemoresistenz Profile von Hirntumoren in gebildeteren Auswahl der Chemotherapien für klinische Studien belstaff Schweiz und Patientenbehandlung zu unterstützen. Obwohl sich in der Literatur zahlreiche Berichte über die Anwendung von Medikamentenresistenz Assays wird wenig über extreme Arzneimittelresistenz (EDR) in primären Hirntumoren bekannt. Wir führten diese Studie, um Chemoresistenz Profile für Hirntumoren zu bestimmen. Von September 1991 bis Februar 1998 sammelten wir 64 Hirntumorproben von Patienten auf das Johns Hopkins Hospital zugelassen. Die Tumoren wurden nach der überarbeiteten WHO-System klassifiziert. Gehirntumor Proben wurden gegen Belstaff Jacken 13 verschiedene Chemotherapeutika mit einem extremen Medikamentenresistenz-Test getestet. Die Ergebnisse wurden als Prozent Zellhemmung (PCI) (im Vergleich zu Kontrollkulturen) berichtet. Eine Arzneimittel-Resistenz-Profil (extrem, mittel oder niedrig) wurde auf der Grundlage statistischer Vergleich zu einer historischen Datenbank von Tumorproben gegen die gleiche Gruppe von untersuchten Chemotherapeutika bestimmt. Gehirntumor Proben wurden histologisch als Grad IV Astrozytom (Glioblastoma multiforme, n = 35) eingeteilt, Grad II / III Astrozytom (n = 11), Oligodendrogliom (n = 6), Meningiom (n = 9), Hämangioperizytom (n = 2) und Ependymom (n = 1). Ein großer Prozentsatz von Glioblastomen angezeigt extreme Resistenzen gegen Paclitaxel (69%, n = 35), SN38 (75%, n = 28) und Vincristin (38%, n = 29). Die Mehrheit der Grade II / III Astrozytomen angezeigt extreme Resistenzen Carboplatin (67%, n = 6), Cisplatin (60%, n = 10) und Paclitaxel (60%, n = 10). In einer ähnlichen Weise angezeigt oligodendrogliomas extreme Resistenzen gegenüber Vincristin (60%, n = 5) und Paclitaxel (50% n = 6). Meist Meningiome angezeigt extreme Resistenzen gegenüber Vincristin (75%, n = 8), Dacarbazin (63%, n = 8), und 4-HC (50%, n = 8). Durch die fortgesetzte Analyse von Gehirntumorproben und Zusammenstellung von belstaff Motorradjacken Daten aus belstaff Zürich mehreren Institutionen, könnte Chemoresistenz Profile in der Entwicklung von Logik klinischen Studien und Behandlungsschemata für Patienten mit Hirntumoren unterstützen.